Startseite FAQ's FAQs Alle Warum überhaupt einen Hochzeits-Fotografen buchen?



228442
HeuteHeute25
GesternGestern91
Diese WocheDiese Woche25
Dieser MonatDieser Monat1680

Warum überhaupt einen Hochzeits-Fotografen buchen?

Antwort

Sicherlich ist die Überlegung verlockend, an der eigenen Hochzeit einen Freund oder Arbeitskollegen für die Hochzeitsbilder zu engagieren. Dieser könnte ja ein günstiges Angebot oder gar einen Gratiseinsatz leisten. Eine Hochzeit zu fotografieren ist eine anspruchsvoll, anstrengende Arbeit und benötigt stöndige Aufmerksamkeit sowie Presänz um möglichst alle Facetten einer umfangreichen Reportage zu erhalten. Diese Arbeit an einen oder mehrere Gäste abzugeben wäre für die Betroffenen sicherlich auch nicht Vorteilhaft, da sie das Fest gar nicht mit Ihnen geniessen könnten. Zusätzlich besteht die Gefahr beim Einsatz mehrerer "Fotografen", dass viele doppelte Szenen, respektive einige gar nicht abgelichtet wurden.

Kategorie

Valid XHTML and CSS.